Kanye Gott Jeans West Neue Großhandel Angst Stiefel Vor Herren yvNwn80mO
Kanye Gott Jeans West Neue Großhandel Angst Stiefel Vor Herren yvNwn80mO

You are looking at Omlet Deutschland

Why not try Omlet UK?

  1. Homepage Kanye Gott Jeans West Neue Großhandel Angst Stiefel Vor Herren yvNwn80mO
  2. Informationen zur Haltung von Hamstern & Rennmäusen
  3. Rennmäuse Kanye Gott Jeans West Neue Großhandel Angst Stiefel Vor Herren yvNwn80mO
  4. Rennmaus Gesundheit
  5. Vermehrung

Ein Wurf Rennmaus-Babys

Bevor Sie sich für die Vermehrung entscheiden, ist es wichtig zu wissen, was Sie mit den Jungen tun wollen. Ein Rennmaus-Pärchen wird insgesamt etwa 50 Nachkömmlinge produzieren. Es ist sehr einfach, mit Rennmaus-Babys, die ein neues Zuhause brauchen "überschüttet" zu werden.

Rennmäuse werden etwa mit vier Monaten geschlechtsreif. Wenn Sie ein erwachsenes Männchen mit einem jüngeren Weibchen paaren, kann es sein, das sie bereits etwas jünger geschlechtsreif wird. Die Weibchen neigen dazu gegen Abend in Stimmung zu kommen und der Geschlechtsakt ist eine geräuschvolle und langanhaltende Prozedur, die trommelnde Füße, gegenseitiges Jagen und wiederholtes Paaren beinhaltet.

Armani Armani Herren Brillengestelle Brillengestelle GünstigJeans Trends GünstigJeans f76gby

Die Schwangerschaft dauert für gewöhnlich zwischen 21 und 25 Tagen, dann gebärt die Mutter. Rennmäuse verstecken ihre Schwangerschaft sehr gut und oftmals ist nicht erkennbar, dass sie trächtig sind. Lediglich in den letzten zwei oder drei Tagen kann ihr Bauch etwas geschwollen wirken. Auch ihr Verhalten kann sich dann ändern. Das Männchen ist nicht mehr Willkommen im Nest. Rennmaus-Mütter benötigen keine Hilfe bei der Geburt und das erste Anzeichen für Nachwuchs ist für gewöhnlich das Quieken der Jungen im Nest.

Ein weiterer wichtiger Faktor, der beachtet werden sollte, ist dass sich Rennmäuse, wie viele andere Nagetiere, noch am Tag der Geburt wieder paaren. Allerdings verzögert sich die Einpflanzung des Embryos während der Stillzeit, so dass der zweite Wurf für gewöhnlich zwischen 28 und 43 Tagen nach der Geburt des ersten Wurfes ankommt.

Rennmäuse gebären normalerweise zwischen fünf und sechs Jungen. Grundsätzlich kann die Anzahl jedoch zwischen drei und neun Jungen liegen. Falls das Weibchen nur ein oder zwei Junge gebärt, kann es leider passieren, dass sie nicht genug Stimulus erhält, den Nachwuchs zu erziehen und er wird nach ein oder zwei Tagen sterben. Sollten Sie ein weiteres Pärchen haben, kann es sein, dass dieses das oder die Jungen in Pflege nimmt. Dies kann sogar bei unterschiedlichen Rassen geschehen.

Sie werden vielleicht bemerken, dass die Mutter die Welpen schlecht behandelt. Sie bewegt sie jede Menge umher, spaltet sie in zwei Gruppen und tritt sie eventuell sogar, während Sie gräbt und das Nest neu formiert. Dieses Verhalten ist ganz normal und die Jungen werden dabei für gewöhnlich nicht verletzt.

Von Zeit zu Zeit wird sie die Jungen zusammenbringen und füttern. Wenn der Vater ebenfalls präsent ist, wird er der Mutter mit den Welpen helfen und tatsächlich eine aktive Rolle in der Erziehung spielen. Er wird die Jungen warm und sauber halten sowie sie wieder zurück ins Nest bringen, sobald sie beginnen, dieses zu verlassen.

Rennmausbabies haben eine rosa Farbe, sind unbehaart und Augen und Ohren sind verschlossen wenn sie geboren werden. Alles, was sie tun können ist quieken, zappeln und saugen. Sie können nicht ihre eigene Temperatur regulieren und sind abhängig von ihren Eltern. Die Welpen entwickeln sich, bis sie schließlich am 17. oder 18. Tag die Augen öffnen und sie wie kleine Rennmäuse aussehen. Sie haben dann Zähne gebildet und werden damit beginnen Pappe, Holzspäne und Futter zu kauen. In diesem Stadium sind sie noch immer vollkommen abhängig von der Muttermilch.

Die Entwöhnung beginnt, wenn die Welpen ungefähr vier Wochen alt sind. Ab diesem Alter werden sie regelmäßig solides Futter essen, vor allem kleine Samen. Sie werden von der Trinkflasche trinken und schon bald nicht mehr säugen.

Um sicher zu gehen, dass die Rennmausbabies ihre soziale und emotionale Entwicklung abschließen, sollten sie nicht von den Eltern getrennt werden, bis sie mindestens sechs Wochen alt sind, sie also vollständig unabhängig sind. Sie können zusammen mit den Eltern gehalten werden, bis sie acht Wochen alt sind.

Sie müssen nicht besorgt sein, dass die Babies sich vermehren, da sie dies in diesem Alter noch nicht tun. In der Wildnis würden die Jungen ermutigt werden, die Höhle zu verlassen und ihr eigenes Territorium zu suchen. Leider können Sie dies in Gefangenschaft nicht, so dass es wichtig ist, den Nachwuchs zu entfernen, um zu vermeiden, dass es zu Konflikten mit den Eltern kommt.

Verwandte Produkte

Kundenbilder

Kommentare

Derzeit gibt es noch keine Kommentare.

Einen Kommentar schreiben

Damen In JoopStiefel CognacJeans Grau Sveja Bekleidung WdoxerCB

Registrieren Sie sich jetzt und Sie erhalten alle Infos zu unseren Neuigkeiten, Angeboten und vieles mehr!

Compact Stretch Fit Herren Ben Mac Regular Jeans Black QdhCtsrx